HealthCapital Newsletter Dezember 2019 Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier. Land Brandenburg und be Berlin
load images load images
HEalthCApital Newsletter Dezember 2019
load images Sehr geehrte Damen und Herren,

ein spannendes und zukunftsweisendes Jahr 2019 für die Gesundheitswirtschaft der Region neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr geprägt von technischen Innovationen, entscheidenden Gesetzes- und Investitionsinitiativen des Bundes und der Länder sowie ein sichtbares Wachstum an Gründergeist.

Die Hauptstadtregion hat weitere entscheidende Schritte getan, um ihren internationalen Wiedererkennungswert als Life Science Standort zu festigen und den neuen Herausforderungen globaler Gesundheit zu begegnen – und gibt sich damit nicht zufrieden: Das Clustermanagement lud alle Akteure aus Industrie, Forschung und Politik zur gemeinsamen Clusterkonferenz 2019 in Potsdam mit dem Ziel, den Masterplan „Gesundheitsregion Berlin Brandenburg“ mit neuen Impulsen anzureichern und fortzuschreiben. Eine Zusammenfassung des Events erwartet Sie in diesem Newsletter.
Darüber hinaus beleuchten wir in dieser Ausgabe Tradition und Aufbruch: das Portrait widmet sich mit BERLIN-CHEMIE einem der traditionsreichsten Pharmaunternehmen der Region und einem Vorreiter in Sachen innovativer Arzneimittelentwicklung. Zum Gespräch baten wir diesmal die Initiatoren des neuen Vision Health Pioneers Inkubators. Sie verrieten uns ihre Vision der Healthcare-Startup Förderung und Details ihres neunmonatigen Gründerprogramms, welches vor allem auf praxisnahe Validierung der Geschäftsideen setzt.

Für ein erfolgreiches „Gesundheits-Jahr“ 2019 bedankt sich das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg bei allen Akteuren der Region, die täglich einen Beitrag dazu leisten und die Hauptstadtregion auch für die Zukunft in Stellung bringen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien im Namen des Clusters erholsame Feiertage und einen schönen Jahreswechsel. Bleiben Sie gesund!

Ihr
Dr. Kai Uwe Bindseil
Clustermanager HealthCapital Berlin-Brandenburg

 
 
 

Aktuelles Interview

 
load images

Joscha Hofferbert, Co-Gründer des „Vision Health Pioneers“-Inkubators

Mit dem „Vision Health Pioneers“ hat Joscha Hofferbert gemeinsam mit Maren Lesche und Maike Henningsen ein weiteres Inkubator-Programm für Health-Start-ups gegründet. Im Interview spricht er über die Ziele des Programms, die Bedingungen für eine Förderung – und gibt Tipps zur Bewerbung. 

Weiterlesen...

 

 

Im Portrait

 
load images

BERLIN-CHEMIE: Aus Adlershof in die Welt

Der Name BERLIN-CHEMIE steht für Arzneimitteltradition in der Hauptstadt. Seit 129 Jahren ist das Unternehmen in Berlin-Adlershof ansässig. Ähnlich wie die Stadt selbst hat es eine bewegte Geschichte hinter sich. Nach dem Umbau vom volkseigenen Betrieb zum marktwirtschaftlichen Unternehmen nach 1989 erlebte BERLIN-CHEMIE in den vergangenen 20 Jahren ein beeindruckendes Wachstum.

Weiterlesen...

 

 

Steckbrief

 
load images

DIANA HEINRICHS, GRÜNDERIN UND CEO VON LINDERA

Als Gründerin des Start-ups Lindera hat Diana Heinrichs bewiesen, dass KI-basierte Bewegungsanalysen mit dem Smartphone möglich sind. Die Software soll Senioren mit Bewegungseinschränkungen als auch Pflegekräften das Leben erleichtern. Als Mitgründerin des Spitzenverbandes digitale Gesundheitsversorgung will Diana Heinrichs zukünftig die Bedingungen für die junge Branche aktiv mitgestalten.

Weiterlesen...

 

 

Aus dem Cluster

 
load images

Berlin-Brandenburg setzt Standards für die Lebenswissenschaften und Gesundheitsversorgung

Vor fünf Jahren wurde der Masterplan „Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg – Gemeinsam Innovationen gestalten“ und mit ihm ein wichtiger strategischer Meilenstein für die Gesundheitswirtschaft und die Gesundheitsversorgung der Region verabschiedet. Jetzt wird er mit Blick auf aktuelle Herausforderungen überarbeitet – unter Beteiligung der regionalen Akteure.

Weiterlesen...

 

 

News

 
load images

Deutsche Healthcare-Start-ups gründen Spitzenverband

Mehr als 60 junge Unternehmen aus der Healthcare-Branche haben sich zum Spitzenverband digitale Gesundheitsversorgung zusammengeschlossen. Der Verband sieht sich als „Sprachrohr“ seiner Mitglieder. Das Ziel: eine zeitgemäße Gesundheitsversorgung für alle Menschen. Nicht erst in der Zukunft, sondern schon heute. 

Weiterlesen...

 

load images

Wellcome trust

Die ersten Einrichtungen, die der britische Wellcome Trust im Rahmen einer Translationspartnerschaft in Deutschland fördert sind das Berlin Institute of Health (BIH) und die Charité – Universitätsmedizin Berlin. 1,1 Millionen Euro erhalten die Berliner Partner von der unabhängigen Stiftung, um die Qualität ihrer biomedizinischen Forschung zu verbessern, Regulationen verständlicher zu machen und mehr Anreize für die translationale Forschung zu schaffen. 

Weiterlesen...

 

load images

Innovationspreis für Verfahren zur Diagnose der Tiefen Venenthrombose

Allein in den USA und Europa führt die Tiefe Venenthrombose (TVT) jährlich zu 800.000 Todesfällen. Obwohl viele Menschen von der Krankheit betroffen sind, ist das Diagnoseverfahren derzeit langwierig. Das könnte sich dank des Diagnose-Tools des Potsdamer Start-ups ThinkSono ändern. Für ihre Idee erhielten die Gründer jetzt den Innovationspreis Berlin Brandenburg.

Weiterlesen...

 

load images

Neues Zentrum für Unternehmen und Gründer

Schon vor einiger Zeit ist das Golm Innovationszentrum GO:IN an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen. Die Stadt Potsdam schafft dem Problem jetzt Abhilfe: Mit dem neuen Büro- und Laborgebäude GO:IN 2, das auch für den Wissenschaftsstandort Potsdam Science Park eine wichtige Erweiterung darstellt. 

Weiterlesen...

 

load images

Wo Start-ups auf Entscheider treffen

Die digitale Zukunft der Gesundheitsbranche stand im Fokus der ersten #eHealthCon der AOK Nordost. Politik, Wirtschaft und 30 Health-Start-ups kamen dafür in Berlin-Kreuzberg zusammen. Die Ziele: ein intensiver Austausch und digitale Innovationen voranbringen.

Weiterlesen...

 

load images

Große Finanzspritze für Medizinplattform Amboss

Die Berliner Medizinplattform Amboss konnte in einer Finanzierungsrunde jüngst 30 Millionen Euro Kapital akquirieren. Hauptinvestoren sind die Wagniskapitalfirmen Partech und Target Global. Hinzu kam eine Beteiligung der Bestandsinvestoren Cherry Ventures, Wellington Partners und Holtzbrinck Digital. Das Geld will das Start-up vor allem in den Ausbau der eigenen Inhalte investieren.

Weiterlesen...

 

 

Weitere News aus der Region

 

Anforderungen an Medizintechnikabsolventen: Umfrage der TU Berlin

» mehr
 

Heidrun Irschik-Hadjieff, Geschäftsführerin von Takeda Deutschland, ins vfa-Präsidium gewählt

» mehr
 

Digitale Lösungen in der Pflege: Senat beschließt Bundesratsinitiative zur Refinanzierbarkeit digitaler altersgerechter Assistenzsysteme

» mehr
 

Weg frei für Europas modernstes Herzzentrum in Berlin

» mehr
 

Hochschulgründung in Potsdam auf der Zielgeraden – HMU Health and Medical University Potsdam staatlich anerkannt

» mehr
 

Wirtschaft warnt vor Innovationsbremsen bei Medizinprodukten

» mehr
 

Neue ökumenische Pflegeplattform revolutioniert den Pflegemarkt und bietet mit künstlicher Intelligenz Hilfe im Pflegedschungel

» mehr
 

Health Week Berlin Pitch Event & Conference

» mehr
 


Alle News aus dem Cluster Gesundheitswirtschaft finden Sie hier.

 

Calls & Wettbewerbe

 

Bekanntmachung – Richtlinie zur Förderung einer Kompetenz- und Vernetzungsstelle für gelingende MINT-Bildung

» mehr
 

Bekanntmachung – Förderung von Projekten zum Thema „Förderbezogene Diagnostik in der inklusiven Bildung“

» mehr
 

Preis für Gesundheitsnetzwerker

» mehr
 

Bekanntmachung – Förderung von Zuwendungen der strategischen Konzeptentwicklung für den Ausbau des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT)

» mehr
 

Bekanntmachung – Förderung von Zuwendungen für interdisziplinäre Forschungsverbünde zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten

» mehr
 

Bekanntmachung – Richtlinie zur Stärkung des Transfererfolgs in den Lebenswissenschaften „GO-Bio initial“

» mehr
 

Bekanntmachung – Förderung von Zuwendungen zum Thema „Aufbau von Industrie-in-Klinik-Plattformen zur Entwicklung innovativer Medizinprodukte“

» mehr
 

Bekanntmachung – Förderung regionaler Cluster für die MINT-Bildung von Jugendlichen (MINT-Bildung für Jugendliche)

» mehr
 

Apply to MedTech Innovator 2020

» mehr
 

Förderaufruf zu Modul 3 „Smarte Algorithmen und Expertensysteme“ zur Rahmenbekanntmachung Digitale Innovationen für die Verbesserung der patientenzentrierten Versorgung im Gesundheitswesen

» mehr
 

Förderaufruf zu Modul 4 „Smarte Kommunikation“ zur Rahmenbekanntmachung Digitale Innovationen für die Verbesserung der patientenzentrierten Versorgung im Gesundheitswesen

» mehr
 

Open Innovation Competition Program for Drug Development by Asahi Kasei Pharma

» mehr
 

Bekanntmachung – Richtlinie zur Fördermaßnahme „Gründungen: Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion“

» mehr
 

Bekanntmachung – „Psychische und neurologische Erkrankungen erkennen und behandeln? Potenziale der Medizintechnik für eine höhere Lebensqualität nutzen“

» mehr
 

ideahuBB

» mehr
 


Alle Calls & Wettbewerbe aus dem Cluster Gesundheitswirtschaft finden Sie hier.

 

Termine

 
16.12.2019

Gesunde Algorithmen? Frauen und künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen

» mehr
 
13.01.2020

Informationsveranstaltung zur BMBF-Richtlinie „GO-Bio initial“

» mehr
 
16.01.2020

Wilde Mischung – Soziale KI

» mehr
 
20. - 21.01.2020

QURATOR 2020 – Conference on Digital Curation Technologies

» mehr
 
22.01.2020

Die gesundheitliche Lage der Beschäftigten – Wo steht die Region?

» mehr
 
23.01.2020

BioBilanz 2020

» mehr
 
30.01.2020

MedicalMountains Zertifikatslehrgang „Qualitätsmanager Medizintechnik“

» mehr
 
09. - 13.02.2020

Start Alliance Steps to Dubai

» mehr
 
12.02.2020

Early Clinical Evaluation

» mehr
 
19. - 22.02.2020

34. Deutscher Krebskongress 2020

» mehr
 
20. - 21.02.2020

Life-on-Chip Conference

» mehr
 
17. - 18.03.2020

15. Kongress für Gesundheitsnetzwerker

» mehr
 
25.03.2020

E-Health-Ideenküche

» mehr
 
12.05.2020

BIONNALE 2020

» mehr
 
18. - 29.05.2020

Get ready for Japan

» mehr
 
28. - 29.05.2020

WeAreDevelopers World Congress 2020

» mehr
 
06. - 11.09.2020

Healthcare & Medical Technologies | Indonesia & Singapore

» mehr
 


Alle Termine aus dem Cluster Gesundheitswirtschaft finden Sie hier.



Herausgeber / Impressum

Dieser Newsletter wird durch das Clustermanagement Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg HealthCapital betrieben.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Fasanenstraße 85 | 10623 Berlin
Telefon +49 30 46302 550
E-Mail: info (at) healthcapital.de

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg,
Nummer der Eintragung: HRB 13072 B
USt.-ID-Nr. DE 136629780

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Dr. Stefan Franzke

Aufsichtsratsvorsitzender:
Dr. Jürgen Allerkamp 

Redaktion: In Zusammenarbeit mit dpa-Custom Content.
V. i. S. d. P. Lukas Breitenbach, Pressesprecher Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

© 2019 Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Newsletter (an: unknown@noemail.com) abbestellen.
Der Newsletter des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg ist ein Projekt der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Gefördert aus Mitteln des Landes Berlin und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung durch die Investitionsbank Berlin.

load images load images
load images